Das Video jetzt in voller Länge sehen!

Beschreibung:

Heute ist die Sex-Reporterin zu Gast in Dortmund, wo sie wieder ein junges Ehepaar beim privaten Sex filmen will. Noch etwas schüchtern erzählen die beiden Amateure, was sie so gerne für Sexpraktiken machen. Dann geht es auch schon los und das Pärchen zieht sich langsam aus. Die Hausfrau hat unglaublich dicke Titten. Sie trägt rote Nylons und einen roten BH, der aber runtergezogen ist und nichts mehr verdeckt. Sie spreizt ihre Beine und er leckt ihr die Fotze, was sie so gerne hat. Nun mischt sich die „Reporterin“ ein und bläst ihm die Nudel, während seine Frau sich auf sein Gesicht setzt, damit er weiter lecken kann. Die alte Schachtel ist flexibel, denn danach steckt sie ihre Zunge in die Fotze der Frau, die gleichzeitig den Dödel ihres Mannes verwöhnt.

Titel: Privater Sex vor der Kamera

Länge: 14:09

Kategorie: Amateure

Tags: , , , , , ,

Aufrufe: 4198