Hier klicken für noch mehr deutsche Frauen >>

Beschreibung:

Sie hat sozusagen Glück im Unglück, die deutsche Blondiune in diesem Video. Sie hatte einen Autounfall und war auch noch Schuld dazu. Doch der Typ, dessen Auto sie angebumst hat, will ihr sogar noch Geld geben, statt sich von ihr den Schaden regulieren zu lassen. Dafür muss sie lediglich vor der Kamera ihre Möse zeigen und auch ein wenig fingern, am besten in Nahaufnahme. Sie zieht sich aus, zeigt uns ihre kleinen und leicht hängenden Brüste und schiebt sich sogar laut stöhnend einen Dildo in die Fotze. Sie fickt sich selbst damit und mit ihrern Händen gibt sie sich den Rest. Das Taschengeld hat sie sich nun redlich verdient und der kleine Unfall ist auch schon längst vergessen.

Titel: Mösen fingern in Nahaufnahme

Länge: 21:55

Kategorie: Amateure, Solo Masturbation

Tags: , , , ,

Aufrufe: 3973