Beschreibung:

Die junge Hausfrau hat im Internet zwei Schwänze klargemacht, welche sie jetzt in einem schäbigen Hotel trifft. Es handelt sich quasi um die Hardcore-Variante eines Blind Dates, denn die Blondine will sich von den maskierten Männern ungeschützt in den Arsch und die Fotze ficken lassen. Mit etwas Mühe öffnet sie die Tür zum Zimmer und dann geht der fltte Dreier sofort los. Die beiden dominanten Herren besorgen es der sonst so braven Ehefrau endlich mal wieder so richtig und nachdem sie ihr alle Drei Löcher gestopft und ihr ins Gesicht Gespritzt haben, lassen sie sie in ihrem Saft alleine liegen und verschwinden wieder.

Titel: Hausfrau in Arsch und Fotze gefickt

Länge: 22:14

Kategorie: Arschfick, Hardcore

Tags: , , , ,

Aufrufe: 51998